13
04
18

 Bayerische BMX-Meisterschaft in Erlangen                             


Liebe BMX-Freunde,
wir, der RC 1950 Erlangen laden Euch am 1. Mai zur Bayerischen BMX-Meisterschaft 2018 nach Erlangen ein.

Wir hoffen, Euch zahlreich begrüßen zu dürfen und freuen uns auf spannende Titelkämpfe.

Viele Grüße aus Erlangen

Thomas




Flyer
Ausschreibung


11
04
18

 BMX-Bundesliga in Bispingen                               


Samstag
Elite Men
1. Shane Rosa, 2. Fabian Otto, 3. Pierrick Eveno, 4. Veit Pitka, 5. Paul Dietrich, 6. Luis Edenberger, 7. Paul Korowski,
8. Fabian Schill
Elite Women
1. Julia Wahl, 2. Ronja Kinmeyer, 3. Sophie Griesbach, 4. Kathrin Huwendiek, 5. Christiane Wiesner

Sonntag
Elite Men
1. Shane Rosa, 2.Pierrick Eveno, 3. Fabian Otto, 4. Luis Edenberger, 5. Veit Pitka, 6. Paul Dietrich, 7.Fabian Schill,
8. Paul Korowski
Elite Women
1. Jennifer Rosenmüller, 2. Carina Endlein, 3. Mara Schwinger, 4. Julia Möhser, 5. Ronja Kinmeyer, 6. Julia Wahl,
7. Leonie Schuster
 

03
04
18

 194 Starter in Kolbermoor                               


Insgesamt 194 Sportler (darunter 44 Anfänger) gingen beim 1. Lauf zur BMX-Bayernliga in Kolbermoor an den Start. Bei den Schülern siegte Sebastian Koudelka (Veitsch) vor dem Erlanger 
Arne Darsow und Ben Profoss aus Vösendorf. In der weiblichen Schüler Klasse gewann Lena Bauer aus Vösendorf vor ihrer Landsfrau Hannah Muther aus Bludenz und der Peißenbergerin
Paula Schaberl. In der Jugend-Klasse siegte Martin Rauprich aus Weilheim vor dem Slovenen Gaj Groza und Dominik Benning aus Königsbrunn. Die weibliche Elite-Klasse gewann
Leonie Schuster (Erlangen) vor Vanessa Karger (Vösendorf) und Franziska Lengger aus Peißenberg. Bei den Männern siegte der Erlanger Fabian Otto vor Jakob Pitka (Fürstenfeldbruck)
und Patrick Karger aus Vösendorf.

Mannschaftstagessieger wurde das Team aus Kolbermoor vor Erlangen und
Weilheim.




 

   

16
03
18

 1. Lauf zur BMX-Bayernliga in Kolbermoor                               


Liebe BMX Gemeinde,
es freut mich, Euch für den 31.März zum Start der Bayernligaläufe nach Kolbermoor einladen zu dürfen.
Im Anhang findet Ihr die Ausschreibung zur weiteren Verteilung.

Ein wichtiger Hinweis:
I
n der gegenüber der Bahn liegenden Straße, dem Eschenweg, herrscht absolutes Parkverbot !!
Die Polizei hat angekündigt, hier Kontrollen zu fahren!!! Es gibt mittlerweile 50m weiter unten an
der Straße ein Wiesenstück, das wir als Parkmöglichkeit nützen dürfen. Bitte unbedingt beachten,
auch aus Rücksicht auf unsere Bahnnachbarn – Danke


Angie Herber

Flyer Kolbermoor


   

04
03
18

 Ehrungen für BMX-Sportler                               


Im Rahmen des 47. Verbandstag des BRV's wurden durch die Präsidentin Barbara Wilfurth, wieder zahlreiche Ehrungen durchgeführt.
Unter den geehrten waren auch einige BMXer.




Andy,
Alex, Jenny, Ferdi, Erich, Fabian, Veit, Carina, Jakob und Svenja


 

   

16
01
18

 Platz zwei für Jennifer Rosenmüller                               


Bei der diesjährigen Wahl zur Sportlerin des Jahres in Erlangen, belegt die Vize-Europameiser vom RC 50 Erlangen - Jennifer Rosenmüller -
Platz zwei hinter Marie Graf (Schwimmen 38,40%). Mit 36,18% der abgegeben Stimmen musste sich die Schülerin ganz knapp geschlagen geben.





   

18
12
17

 Jennifer Rosenmüller steht zur Wahl                              

Jennifer Rosenmülle, die BMX-Fahrerin des RC 1950 Erlangen steht in ihrer Heimatstadt Erlangen zur Wahl zur "Sportlerin des Jahres".
Die Schülerin, errang bei den diesjährigen Europameisterschaften in Bordeaux/F Platz Zwei in der Klasse Girls 13.





zum Voting



   

16
11
17

 Lizenzanträge sind online                              

Die Lizenzantäge 2018 sind unter rad-net Verwaltung abzurufen.

Bitte achtet darauf, dass ihr den richtigen Antrag ausfüllt - Erstlizenz oder Wiederholungsantrag!


Lizenzanträge



15
10
17

Bundesliga 7&8 Kornwestheim

Fabian Otto (RC 50 Erlangen) und Ronja Kinmayer (RSF Saarwellingen) sind die Gesamtsieger der BMX-Bundesliga 2017. Fabian Otto holte 289 Punkte, er siegte
vor Liam Webster (185 Punkte) und Julian Schmidt (176 Punkte) beide aus Cottbus. Ronja Kinmayer (324 Punkte) gewann vor Kathrin Huwendiek (TuS Leopoldshöhe)
mit 265 Punkten und Ina Schweikert (MSC Ingersheim) mit 207 Punkte.

Round 8
Elite men
1. Philip Schaub, 2. Tobias Meyer, 3. Fabian Otto
Elite women
1. Regula Runge, 2. Ina Schweikert, 3. Ronja Kinmayer

Round 7
Elite men
1. Philip Schaub, 2. Fabian Otto, 3. Tobias Meyer
Elite women
1.
Regula Runge, 2. Ronja Kinmayer, 3. Ina Schweikert

Ergebnisse
Final-Videos
Bericht radnet